Sie suchen eine Möglichkeit mit gutem Gewissen Fleisch zu genießen?

Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Bei uns unterstützen sie mit dem Erwerb eines Abo-Paketes darüber hinaus die heimische bäuerliche Landwirtschaft und eine artgerechte Tierhaltung. Alle Tiere leben auf unserem Betrieb, ihrer Natur entsprechend, im Familienverband und in ganzjähriger Freilandhaltung. Die Mutterkuhgruppen ziehen ihre Kälber mit natürlicher Milch auf und bleiben mit ihnen zusammen bis die Kälber mit ca. 10 Monaten abgesetzt werden, um der Mutter die verdiente Ruhe zu gönnen bis ein neues Kalb geboren wird. Diese Jugendgruppen verbleiben dann in der ihnen schon bekannten Struktur zusammen bis sie entweder als Zuchttiere eingesetzt werden oder das Schlachtalter mit ca. 1,5 bis 2 Jahren erreichen.

Die Schweine können ihrem Naturell nachgehen, z.B. in der Erde wühlen und sich suhlen, was sie besonders im Sommer sehr genießen. Hier erfolgt das Abferkeln auf der Schweinekoppel und die Sau entscheidet, ob sie hierzu die Schutzhütte aufsucht oder ihr die Wiese besser gefällt. Die Ferkel verbleiben zumindest 40 Tage bei ihrer Mutter und werden von dieser gesäugt.

Die Schafe helfen uns bei der Weidepflege, in dem sie unsere Rinderkoppeln nachweiden und so Artenvielfalt fördern und für ein natürliches Gleichgewicht sorgen.

Unser Border Collie Chuck unterstützt uns beim Umtreiben der Rinder– und Schafherden, wenn diese auf eine frische Weide dürfen oder wenn wir sie zur Kontrolle einfangen.

Auch unsere Herdenschutzhunde helfen und unterstützen uns, ihrer Art entsprechen, bei der Verwirklichung/Umsetzung des Projektes der ganzjährigen Weidehaltung.

Wir halten unsere Tiere nach, bzw. teilweise sogar über dem üblich geforderten Tierhaltung-Bio-Standard, sind jedoch aufgrund der Notwendigkeit zur Kooperation mit unseren Nachbarn, von denen wir teilweise Heu aus extensiver Bewirtschaftung von Flächen im Natur- und Landschaftsschutzgebiet beziehen und auch Zusatzfutter für die Schweine erwerben momentan kein zertifizierter Bio Betrieb. Für uns steht das Wohl der Tiere an erster Stelle. Diese Kooperation erspart uns unnötig lange Transporte und schont so die Umwelt zusätzlich. Nebenbei wissen wir so genau wo das Futter für unsere Tiere herkommt und wie es erzeugt wurde.

Gerne können Sie persönlich vorbeikommen und unsere Tiere hautnah erleben. Unsere regulären Besuchszeiten sind samstags von 13 – 16 Uhr.

Unsere Abo Pakete

Der Onlineshop wird erst in Kürze aktiv geschaltet. Bestellungen werden noch nicht ausgeführt. Bitte besuchen Sie uns in einigen Tagen erneut.

Zeigt alle 3 Ergebnisse